1. Classic Oldtimer
  2. /
  3. Autos
  4. /
  5. VW
  6. /
  7. Käfer
  8. /
  9. VW Käfer 1302 S zu verkaufen

VW Käfer 1302 S zu verkaufen

Kilometerstand: 133.500 km (82.953 mi) • Leistung: 90 PS (66 kW) • Baujahr: 04/1972
VW Käfer 1302 S, Baujahr 1972 und 90 PS in Klosterneuburg zu verkaufen.

ID: 4084 • Privat • Klosterneuburg, Österreich

€ 28.500,00
MarkeVW
TypKäfer
ModellVW 1302 S
Baujahr / EZ04/1972
Zustand2: Guter Zustand. Mängelfrei mit leichten Gebrauchsspuren
PickerlJa bis 04/2024
WertgutachtenJa
Matching NumbersJa
Leistung90 PS (66 kW)
FarbeBlau
SchaltungSchaltgetriebe
Kilometerstand133.500 km (82.953 mi)
AnbieterPrivat
Vorbesitzer3
InnenausstattungLeder
InnenfarbeSchwarz
AufbauLimousine
Hubraum2.200 ccm
Zylinder4 Zylinder
Anzahl Türen2
AntriebHeck
TreibstoffBenzin
Sitzplätze5
VW 1302 S, 1972, der „Super-Käfer*“ – besser geht´s nicht!

Technik komplett erneuert vor km 16.500, Karosserie überholt vor km 3.300, Gutachten Zustand 2, Motor 2,2 Liter mit 90 PS. Absolut alltagstauglich!

Der 1302 S wurde nur von 70 bis 72 gebaut und war auch die Basis für die legendären SALZBURG KÄFER. Der Wagen hatte erstmalig Scheibenbremsen vorn, neue Vorderachse mit McPherson-Federbeinen und hinten eine Schräglenkerhinterachse. Ein wahrer Markstein in der VW-Käfer Geschichte, der zu einer tadellosen Straßenlage führte, wie die Fachpresse einheitlich feststellte. Aber es geht noch mehr….
Meinen Käfer habe ich Anfang Oktober 2010 mit originalen 117.000 KM gefunden, Zustand 2- bis 3, unfallfrei und die Farbe (Marathonmetallic), Weltmeister-Felgen, beheizte Heckscheibe, etc. lassen auf ein Exemplar der „Weltmeister-Serie“ schließen.
Jaguar Ruckelshausen: Gesamtumbau auf Rallye-Käfer, weitgehend Technik, ohne den Käfer optisch zu verändern.
 Gesamte Bremsanlage mit Leitungen erneuert,
 Radlager, Lenkungsteile und sämtliche Verschleißteile der Technik erneuert
 Unterboden überprüft und ausgebessert,
 alle erkennbaren Roststellen ausgebessert.
 Sämtliche E-Leitungen erneuert
 Öldruck - und Temperatur-Anzeige (VDO) eingebaut
 Drehzahlmesser eingebaut, Tachowelle erneuert,
 Halda Twinmaster mit Haldawelle eingebaut
 Neue Cibiè-Weitstrahler mit beleuchtetem Kontrollschalter
 Neue HELLA Nebelleuchten und Rückstrahler mit beleuchteten Kontrollschaltern eingebaut
 Beide Vordersitze gegen Leder-Schalensitze, verstellbar, ausgetauscht
 Fußmatten erneuert, vorn und hinten
 Neue Wärmetauscher für „Polarexpeditionen geeignet“ , sehr selten und sie heizen wirklich sehr gut!
 MIKE Sander Hohlraumversiegelung (Spezialist) durchgeführt,
 5 Felgen, Lemmerz Weltmeisterfelgen, neu lackiert und mit NOKIAN Hakkapeliitta Spezial Spikereifen (Finnland) bereift
 5 Sommerreifen- Felgen mit Pirelli-Winterreifen
 Sebring-Auspuff (mit Europazulassung) montiert,
Für mehr Freude am Fahren bei Rallyes fehlte hinsichtlich Motorleistung doch noch etwas. Leistung in den unteren Bereichen und mehr Freude am Fahren.
Daher haben wir uns bereits 2010 für die INNOVATIVE MOTORENTECHNIK Robert BERNAUER entschieden. Eine Entscheidung die wir bis heute nicht bereut haben.
 Der – auf Basis der Originalmaschine von R. Bernauer aufgebaute – 2,2 Liter Motor mit 90-95 PS ist locker mit dem des Porsche 356 SC zu vergleichen. Optisch schaut der Motor (fast) aus wie der originale Motor mit 1.600 ccm.
 Kupplung und Lichtmaschine wurden erneuert
 Ein additiver Ölkühler wurde eingebaut
 Ein passendes Austauschgetriebe wurde eingebaut,- der 4. Gang ist etwas länger. Da uns weniger die Spitze, als das Drehmoment in steilen Serpentinen ankam, gehen jetzt steile Bergkurven locker im zweiten Gang. Ein deutlicher Vorteil bei Rallyes und Touren! Seither fährt sich der Käfer absolut problemlos im Verkehr, wie auch bei steilen Bergstrecken. Verbrauch mit ca. 9 Liter, Super 98/100 geringer als beim Basiswagen.
… und später
 neuer Rückbankbezug in K-Leder (2016)
 Trittbretter neu (2016)
 Heckscheibe wegen Heizung erneuert (2018)
 Einbau eines neuen (bei Rallyes zugelassenen) elektronischen Stack-Drehzahlmessers (2022)
2019 wurde die Karosserie bei Jaguar Ruckelshausen auf Zustand 2 (siehe Gutachten) renoviert. z.B. 4 neue Kotflügel, diverse Bleche am Bug und Heck erneuert, Türbleche erneuert, außer der Dachfläche Ganzlackierung, etc.
Der Käfer hat seit dem Kauf ca.16.500 KM gelaufen und wurde jährlich von der Werkstatt Robert Huber, Moosbrunn gewartet. Alle Reparaturen wurden direkt durchgeführt. Der Wagen wurde vor jeder Winter-Rallye gereinigt und mit Wachs eingesprüht. Die An- und Abtransporte erfolgten mit Transporter und die Strecken waren zum größten Teil ohne Einsatz von Salz! Zudem wurde der Wagen vor jeder Rallye durchgesehen und nach jeder Rallye gedampft. Dementsprechend gut ist der Zustand!
Über den Umbau und die Renovierung gibt es eine allumfassende Rechnungsdokumentation.
Bei der Planai Classic konnte ich mit diesem Käfer mehrere Podiumsplätze „erfahren“.
Um Standschäden zu vermeiden, wurde der Wagen im Sommer regelmäßig auf kurzen Strecken gefahren. Außerdem steht er in unserer klimatechnisch ganzjährig entfeuchteten Garage.

Standort

Löblichgasse
3400 Klosterneuburg
Niederösterreich Österreich

Kontakt

mail  corsmann@hc-group.at
phone  +436641015050

Anfahrtskarte

Wegbeschreibung abrufen

Diese Oldtimer könnten Sie auch interessieren

Wählen Sie jetzt den passenden Oldtimer

Österreich / Kärnten

VW Käfer 1,2L

Verkaufe VW Käfer Baujahr 1983,ca 84000 km, keine Rost, neue Bodenplatte, viele Teile neu, Pickerl bis April 2022 plus 4...

Oldtimer ansehen

Niederlande / Noord Brabant

VW Käfer Cabriolet | Umfangreich restauriert | Sehr guter Zustand | 1960

VW Käfer Cabriolet | Umfangreich restauriert | Sehr guter Zustand | 1960 Höhepunkte: - Umfangreich restauriert - 14...

Oldtimer ansehen

Österreich / Niederösterreich

VW Käfer gut erhalten

Trenne mich von VW Käfer Typ 11 Export mit Faltdach kann gerne in Ebreichsdorf vor Ort begutachtet werden.

Oldtimer ansehen