VW T1 kaufen

VW T1 Gebrauchtwagen – VW T1 Oldtimer

In der Oldtimer Auto Kategorie “VW T1” findest du eine Vielzahl an gebrauchten Modellen. Du bist auf der Suche nach einem VW T1 Oldtimer oder möchtest diesen inserieren, dann bist du bei uns genau richtig.

VW T1 Bus kaufen und verkaufen

VW T1 – der Bulli aus den 50ern

Der VW T1 Bus wurde ab 1950 in Deutschland durch die Volkswagen AG produziert. Der Transporter wurde in unterschiedlichen Varianten ausgeführt. Als Personentransporter, Transporter für Handwerker und Fleischhauereien, aber auch als Freizeit Bulli mit Westfalia Ausstattung zum campen oder auch die Samba Varianten mit seinen 23 Fenstern und Faltdach. Der VW T1 Bus war auch als Pritschenwagen mit Einfachkabine oder Doppelkabine entwickelt worden. Produktionsende des VW T1 Bus war im Jahr 1967 mit 1,8 Millionen Fahrzeugen.

VW T1 Bus kaufen oder verkaufen

In der VW T1 Kategorie bieten wir Ihnen eine Vielzahl an gebrauchten VW T1 Modellen aus dem D-A-CH Raum und den USA.

Bei uns können Sie einen VW T1 Bus verkaufen oder kaufen. Auf unserer Oldtimer Plattform für VW T1 sind Sie genau richtig.

Filter

Historisch zugelassen: VW T1 guter Zustand

Österreich / Oberösterreich

EZ: 07/1975 | KM: 55.000 km (34.175 mi) | PS: 50 PS (37 kW) | TÜV: Ja bis 07/2024 € 59.000 ,-

Gebraucht: VW T1 Samba kann gerne in Schwertberg vor Ort begutachtet werden.

VW T1 guter Zustand

Österreich / Niederösterreich

EZ: 01/1974 | KM: 100.000 km (62.137 mi) | PS: 60 PS (44 kW) € 34.900 ,-

Oldtimer VW T1 Samba replica mit einer Laufleistung von 100000km steht in Dobermannsdorf zum Verkauf bereit.

VW T1 Volkswagen T1 Bus Samba Umbau in gutem Zustand abzugeben

Deutschland / Hessen

EZ: 07/1971 | KM: 40 km (25 mi) | PS: 34 PS (25 kW) € 45.000 ,-

Abzugeben: VW T1 Volkswagen T1 Bus Samba Umbau mit einer Laufleistung von 40km steht in Frankfurt am Main zum Verkauf bereit.

Top: VW T1

Österreich / Niederösterreich

EZ: 01/1966 | KM: 100 km (62 mi) | PS: 56 PS (41 kW) € 55.000 ,-

Gebraucht: VW T1 Crew cab mit einem Kilometerstand von 100km und einer Erstzulassung aus dem Jahr 1966. Das Fahrzeug kann in Dobermannsdorf besichtigt werden.

VW T1 in rostfreiem Zustand sucht neuen Besitzer

Niederlande / Gelderland

EZ: 05/1958 | KM: 40.758 km (25.326 mi) | PS: 50 PS (37 kW) € 50.950 ,-

Direkt vom Händler: VW T1 T1, Transporter, Kombi, Combi , Baujahr 1958 und 50 PS in Renkum zu verkaufen.

Mehr anzeigen

1962er VW T1 in rostfreiem Zustand

Niederlande / Gelderland

EZ: 04/1962 | KM: 88.678 km (55.102 mi) | PS: 50 PS (37 kW) € 65.000 ,-

Das Fahrzeug steht in Renkum und kann gerne vor Ort begutachtet werden.

VW T1 Bulli

Deutschland / Rheinland-Pfalz

EZ: 07/1960 | KM: 81.436 km (50.602 mi) | PS: 42 PS (31 kW) | TÜV: Ja bis 09/2024 € 37.000 ,-

Weihnachtsangebot Dezember 2022 Es ist bald Weihnachten und Ich möchte das der Bulli freude bereitet. Nur im Dezember 2022 für ...

VW T1 SAMBA 23 FENSTER

Deutschland / Rheinland-Pfalz

EZ: 10/1975 | KM: 7.099 km (4.411 mi) | PS: 42 PS (31 kW) | TÜV: Ja bis 11/2023 € 41.500 ,-

Verkaufe eine wunderschöne VW T1 Samba aus dem Jahr 1975. Die Verarbeitung vom Fahrzeug ist sehr gut. Spaltmassen sehen gut aus. Die türen schließen...

Vw Bus T1 Westfalia 1966

Österreich / Niederösterreich

€ 56.000 ,-

Ehemaliger USA Export , reimportiert und mit österreichischer Zulassung. Pickerl Aug 2019. Gutachten aus 2013 - Zustand 2. Original Westfalia SO42 Ausstattung

Volkswagen T1 Bus | Samba-Look | Restauriert | Schiebedach | 1962

Niederlande / Noord Brabant

€ 59.950 ,-

Volkswagen T1 Bus | Samba-Look | Restauriert | Schiebedach | 1962 Höhepunkte: - T1 Samba-Look - Kurzlich restauriert - Seltenes frühes Modell von...

Wunderschöner- restaurierter- T1 Westfalia

Österreich / Baden-Württemberg

€ 69.990 ,-

Zum Verkauf steht ein sehr gut erhaltener T1 mit original Westfalia Ausbau. Dieser wurde aufwendig restauriert inkl. Lackierung und Schweiflarbeiten. Er...

VW Bs T1 9 Sitzer Verkauft !

Österreich / Steiermark

€ 28.500 ,-

Ich biete hier einen VW Bus T1 Bj 1960 an. Das Fahrzeug hat links und rechts Klapptüren, was ich so noch nie gesehen habe, in der mittleren Reihe eine 3...

Platz für Ihre Werbung

Interesse an großer Reichweite und perfektem Service?

Sie erreichen mit Classic-Oldtimer  über 35 Tausend Oldtimer Fans im Monat. Große Reichweite auf Social Media, per Newsletter und Online. Auf unserer Oldtimer Börse finden Sie über 130 Marken, 1500 Modelle und einen eigenen Teilemarkt mit 26 Kategorien.

Sie möchten gewerbliche Inserate schalten oder Ihr Unternehmen präsentieren? Dann richten Sie Ihre Anfrage direkt an office@classic-oldtimer.at oder Anfrageformular.

Infos zum VW T1 – Dem Transporter von VW

VW T1 Übersicht und weitere Informationen

VW T1 (Typ2)

Der VW T1 Typ2 war der erste Transporter von Volkswagen. Nach einer langwierigen Entwicklung wurde Anfang 1950 mit der Produktion der ersten VW T1 Bussen in Wolfsburg begonnen. Motorisiert war der erste VW T1 mit einem 1131 cm³ Boxermotor und 18,4 kW/25 PS welcher auch beim VW Käfer verbaut wurde. Die Front ist bis heute prägend, die V-Form mit dem VW Emblem sowie die runde Form vom T1 ist unverkennbar.

Die Produktpalette war großzügig, vom Kombi über den Kastenwagen welcher geschlossen war (ohne Fenster im Heckbereich), der Pritschenwagen mit Einzel- oder Doppelkabine, der Westfalia Bus mit Campingausstattung oder auch der Samba Bus mit Faltdach und seinen 23 Fenstern.

Der VW T1 Bus wurde zusätzlich ab dem Jahr 1953 auch in Brasilien gefertigt, bei diesen Bussen wurde keine Heizung verbaut, was auch eine logische Vorgehensweise war. Gefertigt wurden insgesamt 1,8 Millionen Fahrzeuge vom VW T1.

VW T1 Typ2

Modellpflege VW T1

Ab dem Jahr 1953 bekam der VW T1 einen stärkeren Motor mit 1192cm³ und 22 kW/30 PS sowie ein synchronisiertes Getriebe. Ab 1955 wurden die Windschutzscheibe mit einer Kippfunktion ausgestattet. Somit konnte frische Luft über die Kippfenster in das Fahrzeug strömen und feuchte Luft aus dem VW T1 Bus entweichen. Ab 1959 wurden die Stoßstangen modifiziert und die Blinker ab 1960 von der Winker Version in die Vorderen Scheinwerfer integriert. Im Jahr 1960 gab es für den VW T1 die nächste Leistungssteigerung auf einen 1192cm³ Motor mit 25 kW/34 PS. 1963 wurden für den Pritschenwagen eine stärkerer Motor mit 1493cm³ und 30,9 kW/42 PS verbaut und ab 1964 in allen anderen Modellen sowie ab 1965 ein 32,3 kW/44 PS Motor. Im letzten Produktionsjahr 1967 wurden die VW T1 Modelle anstatt der 6V mit einer 12V Netzspannung ausgestattet, dadurch verbesserte sich die gesamte Fahrzeugbeleuchtung und sorgte für mehr Sicherheit im Straßenverkehr.

VW T1 Pritsche

VW T1 Pritsche

Ab dem Jahr 1951 wurde der VW T1 Transporter auch als Pritschenwagen produziert. Es gab hierzu zwei Varianten, einmal die VW T1 Pritsche mit Einzelkabine als Dreisitzer und dann wurde auch noch die VW T1 Pritsche mit Doppelkabine auch Doka genannt ab dem Jahr 1959 als Sechssitzer hergestellt. In der Pritsche mit Doppelkabine war eine zweite Sitzreihe verbaut.

Für die Beladung der Ladefläche konnten die seitlichen Klappen sowie die Heckklappe nach unten geklappt werden. Dadurch konnte man die VW T1 Pritsche einfacher beladen und musste so nicht über die Ladeklappen heben.

Ein ergonomischeres arbeiten war dadurch möglich, auch konnte die Pritsche durch einen Gabelstapler beladen werden. Jedoch musste man auf das zulässige Gesamtgewicht achten. Die Ladefläche von der VW T1 Pritsche konnte mittels Plane abgedeckt werden.

VW T1 Samba

Ab dem Jahr 1951 wurde der VW T1 Samba Bus produziert. Der Achtsitzer wurde mit einem Faltdach sowie mit 8 Panoramafenstern ausgestattet. Insgesamt hatte der VW T1 Samba Bus 23 Fenster. Das Fahrzeug wurde für Touristenfahrten und generelle Ausfahrten entwickelt.

Bei Schönwetter konnte das Faltdach geöffnet werden und das Bergpanorama bei einer Dachstein Erklimmung bewundert werden. Der VW T1 Samba Bus war in einfärbiger Lackierung oder mit einer zweifärbigen Lackierung erhältlich. Die Designkannten und Radien wurden durch wunderschöne Chromleisten hervorgehoben.

Das Emblem unter der Windschutzscheibe durfte natürlich auch nicht fehlen und erstrahlte ebenfalls in Chrom Optik. Für noch mehr Ausblick wurde eine größere Heckscheibe im VW T1 Samba Bus verbaut. Erhältlich war das Fahrzeug bis zum Produktionsende 1967.

VW T1 Samba Bus 1966

Häufige Fragen zu VW T1:

Ja, es gibt spezielle Versicherungen für Oldtimer und historische Fahrzeuge wie den VW T1 Bus. Diese Versicherungen bieten oft spezielle Tarife und Leistungen wie Werkstatt-Empfehlungen und Unterstützung bei der Restaurierung.

Ja, der VW T1 Bus war mit einer Heizung ausgestattet, um den Innenraum des Fahrzeugs auch bei kälteren Temperaturen warm zu halten. Die Heizung wurde entweder durch den Motor und die Lüftungskanäle oder durch eine separate Brennkammer betrieben.

Nein, der VW T1 Bus war in der Regel nicht mit einer Servolenkung ausgestattet. Das Lenken des Fahrzeugs erfordert daher etwas Kraft und kann bei niedrigen Geschwindigkeiten etwas schwierig sein.

Der VW T1 wurden in Deutschland im Werk Wolfsburg und in Hannover produziert.

Der VW T1 Bus gilt als robustes und zuverlässiges Fahrzeug, das bei guter Pflege und regelmäßiger Wartung sehr langlebig sein kann. Viele Liebhaber schätzen den T1 Bus auch wegen seiner Einfachheit und seiner einfachen Reparierbarkeit.

Ja, der VW T1 Bus ist nach wie vor sehr beliebt und hat eine große Fangemeinde auf der ganzen Welt. Viele Liebhaber restaurieren alte Modelle oder bauen neue Fahrzeuge im Retro-Look.

Ja, der VW T1 Bus eignet sich aufgrund seines geräumigen Innenraums und seiner Flexibilität gut als Wohnmobil. Viele Liebhaber haben ihre T1 Busse zu Wohnmobilen umgebaut und nutzen sie für Camping und Reisen.

Der VW T1 Bus wurde von 1950 – 1967 gebaut.

Die maximale Geschwindigkeit des VW T1 Busses liegt je nach Modell und Motorisierung zwischen 80 und 100 km/h.

Der VW T1 Bus war in verschiedenen Farben erhältlich, je nach Modell und Jahrgang. Zu den beliebtesten Farben gehörten Beige, Blau, Grün, Rot und Gelb.

Der Kofferraum des VW T1 Busses ist relativ klein und kann je nach Modell und Ausstattung zwischen 0,5 und 2,0 Kubikmeter fassen.

Der VW T1 Bus war mit verschiedenen Motoren erhältlich, je nach Modell und Ausstattung. Die meisten T1 Busse waren mit einem luftgekühlten Vierzylinder-Boxermotor ausgestattet, der je nach Modell zwischen 1,2 und 1,6 Liter Hubraum hatte.

Der Tank des VW T1 Busses hat je nach Modell und Ausstattung ein Fassungsvermögen zwischen 40 und 60 Litern.

Die Reichweite eines VW T1 Busses hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie dem Tankvolumen, dem Verbrauch und der Fahrweise. Im Durchschnitt kann ein T1 Bus mit vollem Tank zwischen 400 und 600 Kilometer zurücklegen, bevor er wieder betankt werden muss.

Die Schlaffläche im VW T1 Camper hängt von der Ausstattung des Fahrzeugs ab. In der Regel gibt es im T1 Camper ein Doppelbett, das je nach Ausführung zwischen 1,40 und 1,60 Meter breit ist.

Der Kraftstoffverbrauch des VW T1 Busses hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel der Motorisierung, dem Gewicht des Fahrzeugs und der Fahrweise. Im Durchschnitt verbraucht der VW T1 Bus etwa 10 bis 12 Liter Benzin auf 100 km.

Die Lebensdauer eines VW T1 Busses hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie der Wartung und dem Zustand des Fahrzeugs. Viele T1 Busse werden seit Jahrzehnten gefahren und können bei guter Pflege und regelmäßiger Wartung sehr langlebig sein.

Die Beschleunigung eines VW T1 Busses hängt von der Motorisierung ab und kann je nach Modell und Zustand des Fahrzeugs variieren. Im Durchschnitt benötigt ein T1 Bus etwa 30 Sekunden, um von 0 auf 100 km/h zu beschleunigen.

Das Gepäckvolumen eines VW T1 Campers hängt von der Größe des Fahrzeugs und der Ausstattung ab. Die meisten T1 Camper bieten jedoch Platz für eine begrenzte Menge an Gepäck, da der Innenraum des Fahrzeugs auch für Schlafplätze und eine Küche genutzt wird.

Die Kosten für die Restaurierung eines VW T1 Busses hängen von verschiedenen Faktoren ab, wie dem Zustand des Fahrzeugs, der gewünschten Ausstattung und dem Umfang der Restaurierungsarbeiten. In der Regel können die Kosten für eine vollständige Restaurierung mehrere zehntausend Euro betragen.

Der Preis für einen VW T1 Bus hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie dem Zustand des Fahrzeugs, dem Alter, der Ausstattung und dem Modell. Ein restaurierter oder neu gebauter T1 Bus kann mehrere zehntausend Euro kosten, während ein älteres, unrestauriertes Modell oft für weniger als 15.000 Euro zu haben ist.

Der Kofferraum des VW T1 Busses ist relativ klein und bietet je nach Modell und Ausstattung Platz für 0,5 bis 2,0 Kubikmeter Gepäck.

Der VW T1 Bus bietet je nach Modell und Ausstattung Platz für bis zu 11 Personen. Der Innenraum des Fahrzeugs ist geräumig und kann je nach Bedarf umgebaut werden, um Platz für Gepäck oder Schlafmöglichkeiten zu schaffen.

Die Leistung eines VW T1 Busses hängt von der Motorisierung ab, die je nach Modell und Ausstattung unterschiedlich sein kann. Die meisten T1 Busse hatten jedoch eine Leistung zwischen 30 und 50 PS.

Die Höhe der Steuern für einen VW T1 Bus hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie dem Alter, dem Gewicht und der Motorisierung des Fahrzeugs.

Das Gewicht eines leeren VW T1 Campers hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie dem Modell, der Ausstattung und dem Zustand des Fahrzeugs. Im Durchschnitt wiegt ein leerer T1 Camper zwischen 1,3 und 1,6 Tonnen.

Das Gewicht des VW T1 Busses hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie dem Modell, der Ausstattung und dem Zustand des Fahrzeugs. Im Durchschnitt wiegt ein T1 Bus zwischen 1,3 und 1,6 Tonnen.

Der VW T1 Bus kann je nach Modell und Ausstattung zwischen 8 und 11 Personen transportieren.

Es wurden 1,8 Millionen VW T1 gebaut.

Ab 1950 wurde der VW T1 in Deutschland produziert, ab 1953 dann auch in Brasilien.

Ja, der VW T1 Bus wurde nicht nur in Deutschland, sondern auch in anderen Ländern wie Brasilien und Mexiko hergestellt. Diese Fahrzeuge unterscheiden sich jedoch in einigen Details von den europäischen Modellen.

Die bekanntesten Oldtimer VW Modelle

Alle Oldtimer Modelle von VW im Überblick

Willkommen auf dem größten Oldtimer Marktplatz für VW Typen und Modelle im deutschsprachigen Raum.

Classic Oldtimer finden

Du bist auf der Suche nach einem anderen Oldtimer?

Auf unserem Oldtimer Markt findest du viele Oldtimer und Youngtimer Autos, gebrauchte Oldtimer Traktoren und Oldtimer Motorräder, Mofas und Fahrräder.

oldtimer-motorrad-mofa-fahrrad

Motorräder, Mofas oder Fahrräder

Alle Zweiräder ansehen »